Logo Zeichenflche 1 schmalSeit dem 12. März 2018 ist es soweit: Das Institut für Prozessarbeit in Deutschland ist gegründet.

Wir danken allen, die uns dabei unterstützt haben, insbesondere den Begründern der Prozessarbeit Arnold und Amy Mindell für ihre Pionierarbeit und kontinuierliche Weiterentwicklung der Methoden. 

Unser Institut widmet sich der beruflichen Fort- und Weiterbildung für Menschen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern, wie z.B. dem Bildungs- und Gesundheitssystem, Beratungsstellen, Kliniken, sowie aus Organisationen und Unternehmen. Wir sind weltweit mit anderen Ausbildungszentren im Austausch und gehören dem Dachverband der IAPOP – International Association of Process Oriented Psychology an, die von Jean-Claude Audergon 2007 mit der ersten internationalen Konferenz für Prozessarbeit in London mitgegründet wurde. 

Unser Programm 2018/19

Eröffnungsveranstaltung am 28. Oktober 2018, von 10:30 bis 13:00 Uhr

"Innerwork as Pathway to Your Inner and Outer World" - 2-Tages-Seminar mit Arlene und Jean-Claude Audergon aus London, 26.-27. Oktober 2018

"Vom Konflikt zur Vielfalt" - 5-Tage-Intensiv-Seminar in Prozessarbeit, 20.-24. Februar 2019

"Traumkörperarbeit: Körpererfahrungen, Symptome und veränderte Bewusstseinsprozesse kreativ entfalten" - Jahres-Weiterbildung in Prozessarbeit, November 2018-November 2019

"Konflikt und Wandlung: Veränderungsprozesse in Beziehungen, Teams und Organisationen gestalten", Januar bis Oktober 2019

Infoabende und Webinare

Hier können Sie unser neues Programm 2018/19 herunterladen: 

 

 

Go to top

Diese Webseite benutzt Cookies für das beste Nutzererlebnis. Ich möchte mehr erfahren. Akzeptieren & Schließen